Galapagos | Meerechsen & Leguane



Meerechsen & Landleguane

Meerechsen finden sich im gesamten Galapagos Archipel. Sie beeindrucken durch ihr ausgeklügeltes Körpertemperatur-Management und die Nahrungssuche nach Algen und Seetang im Meer. Die größten Exemplare werden bis zu 150cm groß.

Die Landleguane können über 120cm groß und 15kg schwer werden. Die friedlichen „Drachen“ essen meist Früchte oder Pflanzen aber auch ab und zu Insekten. Die Lebenserwartung beträgt bis zu 60 Jahre.

Verweise auf informative Websites und Buchempfehlungen finden sich im Linkverzeichnis.



Sie müssen Ihren Flash-Player aktualisieren.

Klicken Sie hier, um Ihren Flash-Player zu aktualisieren.




Sämtliche Fotos auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne vorherige, schriftliche Genehmigung oder Lizensierung durch Turtle-Photo weder zu privaten noch kommerziellen Zwecken jedweder Art verwendet werden. Jede unautorisierte Verwendung wird straf- und zivilrechtlich verfolgt.

Copyright (C) 2007 by Turtle-Photo, Oliver Schwartz, Karlsruhe (Germany)



Druckbare Version